Wunschliste
Suchen
Menü

Klassiker des guten Geschmacks

Mit ihrer unverwechselbaren Formgebung und cleverer Funktionalität schafft die Serie HANSALIGNA eine perfekte Symbiose zwischen anspruchsvollem Design und zeitgemäßer Technologie. Die abgerundete Kante transportiert Leichtigkeit und Harmonie und lebt vom Kontrast zwischen geometrisch strengen Außenformen und sanft fließenden Innenformen.


So macht Händewaschen richtig Spaß

Die berührungslose Variante der Serie HANSALIGNA begeistert nicht nur mit einer anspruchsvollen Optik, sondern bietet auch eine intuitive und hygienische Nutzung. Wenn Sie Ihre Hände vor den Sensor des Wasserhahns halten, startet automatisch der Wasserfluss. Die Temperatur können Sie über den seitlichen Regler voreinstellen. Entfernen Sie Ihre Hände wieder, stoppt das Wasser.


Das Wesentliche im Überblick

  • Designstark: Kontrast zwischen sanft fließenden Innenformen und geometrischen Außenformen.
  • Maximaler Komfort: viel Handfreiheit und wahlweise Variante mit berührungsloser Bedienung (elektronisch gesteuert).
  • Besonders große Auswahl an Varianten für den Waschtisch.
  • Wassersparend mit nur 6 l/min.

In Folgenden Varianten erhältlich

Topbediente

Die Armatur lässt sich klassisch auf der Oberseite über den Bedienhebel öffnen und schließen.

Seitenbediente

Das Öffnen und Schließen des Wasserhahns erfolgt über den seitlich angebrachten Bedienhebel. So gelangt kein Tropfwasser auf den Körper der Armatur und dieser bleibt länger hygienisch sauber.

Elektronische Steuerung

Die netz- oder batteriebetriebene Armatur lässt sich elektronisch steuern und bietet dabei individuelle Funktionen.

Touchless

Bei der Bedienung von berührungslosen Armaturen muss kein Hebel betätigt werden. Sobald sich die Hände dem Sensor nähern, läuft das Wasser automatisch und stoppt, wenn sich diese wieder entfernen.

Aufputz

Bei Aufputz-Produkten wird die Armaturentechnik über dem Putz auf der Wand montiert. Die Rohre und Anschlüsse bleiben sichtbar.

Wandarmatur

Der Armaturenkörper wird direkt an der Wand und nicht auf Wasch- oder Spültisch montiert.

Wanne/Dusche

Das gesamte Bad in einem einheitlichen Design gestalten? Das gelingt mit den Armaturen für Wanne und Dusche.

Wannenrand

Wannenrandarmaturen werden direkt auf dem Rand der Badewanne und nicht an der Wand oder freistehend montiert.

Unterputz

Bei Unterputz-Produkten wird ein Unterputz-Körper zum Mischen des Wassers in die Wand eingebaut. Die Anschlüsse und Rohre verschwinden, nur die Bedienelemente und der Wasserauslauf der Armatur sind sichtbar.