Wunschliste
Suchen
Menü

Präzisionsarbeit am Spültisch

Typisch für alle HANSATWIST Modelle sind ihr schlanker, gegossener Auslauf und der in zwei Versionen erhältliche Bedienhebel – als Voll- oder Bügelhebel. Beiden gemeinsam ist die besonders leichtgängige und somit komfortable Bedienung. So können Sie die Wassermenge und -temperatur sehr präzise regeln.


Mit HANSATWIST haben Sie alles im Griff

HANSATWIST mit Bügelhebel ist nicht nur optisch markant, sondern auch besonders angenehm zu greifen. Damit bietet der Wasserhahn ein wichtiges Plus an Ergonomie und Bedienkomfort. Für unbedenklichen Trinkwassergenuss in der Küche sorgt das HANSAPROTEC System: Es umfasst und sichert diejenigen Bereiche in der Spültischarmatur, die mit dem Wasser in Berührung kommen und bewahrt so die hohe Trinkwasserqualität.


Das Wesentliche im Überblick

  • Umfangreiche Auswahl durch verschiedene Hebelvarianten und Bediensysteme.
  • Moderner, nutzerfreundlicher Bügelhebel für alle Generationen.
  • Traditionell-zeitgemäßes Design.
  • Viel Komfort durch 150-Grad schwenkbaren Auslauf.
  • Bedenkenlos genießen: HANSAPROTECSystem bewahrt die Trinkwassergüte.

In folgenden Varianten erhältlich:

Topbediente

Die Armatur lässt sich klassisch auf der Oberseite über den Bedienhebel öffnen und schließen.

Seitenbediente

Das Öffnen und Schließen des Wasserhahns erfolgt über den seitlich angebrachten Bedienhebel. So gelangt kein Tropfwasser auf den Körper der Armatur und dieser bleibt länger hygienisch sauber.

Aufputz

Bei Aufputz-Produkten wird die Armaturentechnik über dem Putz auf der Wand montiert. Die Rohre und Anschlüsse bleiben sichtbar.

Wandarmatur

Der Armaturenkörper wird direkt an der Wand und nicht auf Wasch- oder Spültisch montiert.

Für offene Heißwasserbereiter

Offene Heißwasserbereiter (Boiler) erfordern immer eine Niederdruckarmatur. Diese entspricht den hier geltenden technischen Anforderungen.