Wunschliste
Suchen
Menü

Reizvolles Flair am Waschtisch

HANSASTELA erzeugt durch die markante Kombination aus zylindrischem Grundkorpus und eckigem Wasserauslauf einen reizvollen Kontrast am Waschtisch. Charakteristisch für die Serie ist der leicht nach vorne geneigte Armaturenkörper mit Pin-Hebel, der dem Wasserhahn eine besonders dynamische Optik verleiht. Weitere Varianten zeigen elegante  Präsenz am Waschtisch durch den aufrechten Körper und dem ganz oben angesetzten Auslauf.


wassersparen mit Stil

Die berührungslos bedienbare Variante der HANSASTELA bildet die ideale Einheit von Funktionalität und Form. Mit ihrem reduzierten Design und der Synthese aus runden und eckigen Formen verleiht die Elektronik Armatur Bädern unterschiedlichster Ausstattung ein stilvolles Flair.
Dank der hochmodernen Sensor-Technik fließt das Wasser nur dann, wenn es tatsächlich benötigt wird – bei einem ökonomischen Verbrauch von nur sechs Liter Wasser pro Minute.


Das Wesentliche im Überblick

  • Designstark: Kontrastreiche Formensprache, die zu unterschiedlichen Einrichtungsstilen passt.
  • Berührungslos elektronisch gesteuert.
  • Maximaler Komfort: viel Handfreiheit und wahlweise Variante mit berührungsloser Bedienung (elektronisch gesteuert – Infrarot).
  • Wassersparend mit nur 6 l/min.

In Folgenden Varianten erhältlich

Topbediente

Die Armatur lässt sich klassisch auf der Oberseite über den Bedienhebel öffnen und schließen.

Seitenbediente

Das Öffnen und Schließen des Wasserhahns erfolgt über den seitlich angebrachten Bedienhebel. So gelangt kein Tropfwasser auf den Körper der Armatur und dieser bleibt länger hygienisch sauber.

Elektronische Steuerung

Die netz- oder batteriebetriebene Armatur lässt sich elektronisch steuern und bietet dabei individuelle Funktionen.

Touchless

Bei der Bedienung von berührungslosen Armaturen muss kein Hebel betätigt werden. Sobald sich die Hände dem Sensor nähern, läuft das Wasser automatisch und stoppt, wenn sich diese wieder entfernen.

Aufputz

Bei Aufputz-Produkten wird die Armaturentechnik über dem Putz auf der Wand montiert. Die Rohre und Anschlüsse bleiben sichtbar.

Wandarmatur

Der Armaturenkörper wird direkt an der Wand und nicht auf Wasch- oder Spültisch montiert.

Wanne/Dusche

Das gesamte Bad in einem einheitlichen Design gestalten? Das gelingt mit den Armaturen für Wanne und Dusche.

Wannenrand

Wannenrandarmaturen werden direkt auf dem Rand der Badewanne und nicht an der Wand oder freistehend montiert.

Unterputz

Bei Unterputz-Produkten wird ein Unterputz-Körper zum Mischen des Wassers in die Wand eingebaut. Die Anschlüsse und Rohre verschwinden, nur die Bedienelemente und der Wasserauslauf der Armatur sind sichtbar.