Skip Navigation

Latest products

HANSAMINIMAT

SICHERHEIT UND HYGIENE UNTER DEM WASCHTISCHDie VDI 6000 empfiehlt für Pflegeeinrichtungen und Kinderbetreuungsstätten Thermostate am Waschtisch. Ein Verbrühschutz wird als erforderlich angesehen. Die gesetzliche Unfallversicherung (GUV-SR 2002) präzisiert: Die Wassertemperatur an Kindern zugänglichen Armaturen darf 40° C nicht übersteigen.

Zur Wahrung der vorhandenen Trinkwasserqualität trägt das HANSAPROTEC-System entscheidend bei: Alle Messingteile des Armaturenkörpers in Trinkwasserkontakt haben einen minimalen Bleigehalt von weniger als 0,3 % und sind frei von Nickelbeschichtung.

•• Sicher: HANSAMINIMAT regelt und begrenzt die Temperatur als vollwertiger Thermostat auf den eingestellten Wert (werksseitig 39° C, eine individuelle Anpassung ist möglich). •

• Flexibel: Jede Waschtischarmatur kann eingesetzt werden. Bestehende Installationen sind schnell und einfach nachzurüsten. •

• Wirtschaftlich: Optimal für Standventile zur Warmwasserversorgung. Ideal auch zur Nachrüstung.


THERMISCHE DESINFEKTION MIT ZEITVORTEIL


Warmes Wasser ist der ideale Nährboden für Legionellen. Eine Gegenmaßnahme ist die thermische Desinfektion nach DVGW W 551: mindestens 3 Minuten mindestens 70°C Wassertemperatur am geöffneten Auslauf.

• Einfach: Beigefügten Schlüssel einstecken, Griff nach vorne ziehen und bis zum Anschlag drehen und somit entriegeln.

• Zeitsparend: Die gewählte Mischtemperatur bleibt nach dem Spülen ohne Nachjustieren erhalten.

• Sicher: Fehlbedienung oder Manipulation wird wirksam verhindert. Durch die rote Signalfarbe ist sofort erkennbar, dass gerade eine thermische Desinfektion durchgeführt wird.

HANSAMINIMAT Broschüre (PDF-Download) 

  Zurück zur Übersicht
 9 / 8